Nicht-invasive Behandlungsmöglichkeit bei ED, unteren Rückenschmerzen und Harninkontinenz:

Hocheffektives Beckenbodentraining mittels Magnetfeldtechnologie

Sichern Sie sich jetzt kostenlos eine Probebehandlung inklusive Expertengespräch und gewinnen Sie Ihre Lebensqualität wieder!

e187831b5cd29e3a2f1a2307b4b9cb08-768x105

PelviPower Wabern  bietet allen betroffenen Männern kostenlos eine Probebehandlung inklusive Expertengespräch an, die…

Sichern Sie sich jetzt Ihre kostenlose und unverbindliche Probebehandlung inklusive Expertengespräch

Ihre Vorteile auf einen Blick

Schnell, effektiv und bequem

PelviPower erzeugt Magnetfelder, die bis zu 25.000 Kontraktionen pro Behandlung im Beckenboden auslösen. Sie können sich bequem in Alltagskleidung hinsetzen und die Magnetfelder übernehmen den Rest. Eine Behandlung dauert nur maximal 22 Minuten und ist deutlich effektiver als normales Beckenbodentraining.

Alltag wieder unbeschwert genießen

ED, Inkontinenz und Rückenschmerzen sind auf Dauer sehr belastend und schränken das Leben sehr stark ein. Die Stärkung des Beckenbodens mit PelviPower bekämpft oft die zugrunde liegende Ursache dieser Probleme. Häufig können Sie bereits nach wenigen Behandlungen deutliche Verbesserungen spüren.

Steigerung Ihrer Lebensqualität

Wenn Sie eine Prostatektomie hinter sich haben und Sie seit dem sowohl unter Harninkontinenz als auch ED leiden, ist die Lösung zumeist die Stärkung des Beckenbodens. Der Beckenboden ist nämlich in der Lage, die fehlende Prostata zu kompensieren. Sie erhalten durch die Stärkung Ihres Beckenbodens nicht nur die volle Kontrolle über Ihre Blase wieder, sondern fördern die Durchblutung des gesamten Genitalbereichs.

Nutzer sind begeistert

"Ich leide seit meiner Prostatektomie vor 8 Monanten unter ungewollten Harnverlust. Das Beckenbodentraining hilft, wusste ich, aber leider konnte ich nie wirklich meinen Beckenboden beim "normalen" körperlichen Training treffen und spüren. Ich hatte schon Sorge, dass ich wieder unters Messer muss. Dann habe ich von PelviPower gehört. Das hat wirklich großartig funktioniert und sich auch angenehm angefühlt. Nach einigen Sitzungen war es schon deutlich besser. Ich kann es wirklich nur jedem Mann empfehlen, der ebenfalls mit diesem Problem zu kämpfen hat."
Anonym
PelviPower bei Harnverlust nach Prostatektomie
"Ich denke, dass man gerade als Mann oft unterschätzt, wie wichtig der Beckenboden ist. Ist ja auch eher als "Frauenthema" bekannt. Ich habe nämlich oft mit Prostataentzündungen und Rückenschmerzen zu kämpfen gehabt und herausgefunden, dass das durch einen schwachen Beckenboden und einer schlechten Haltung heraus entstehen kann. Also hab ich mich für eine Probesitzung entschieden. Mega glücklich über diese Entscheidung. Kann ich nur jedem empfehlen. "
Mario G.​
PelviPower-Training bei Rückenschmerzen und Prostataentzündungen
"Ich bin davon überzeugt, dass wirklich unglaublich viele Männer von ED betroffen sind. Man fühlt sich als Mann sehr schnell mit diesem Problem allein gelassen, in seiner Männlichkeit und seinem Ansehen bedroht. Ich verstehe das zu 100%. Medikamente haben zwar geholfen, aber das ist keine nachhaltige und befriedigende Lösung für mich gewesen. Also habe ich PelviPower ausprobiert und ja... Was soll ich sagen? *lach* Passt wieder alles."
Anonym
PelviPower bei erektiler Dysfunktion
"Ich habe eine Prostatektomie vor einigen Monaten gehabt und habe seit dem mit Harnverlust zu kämpfen. Es ist unglaublich anstregend, wenn du als erwachsener Mann plötzlich mit solchen Problemen zu kämpfen hast. Da ich starke Rückenprobleme aufgrund meiner Skoliose habe, habe ich mir immer sehr schwer getan, die Übungen für den Beckenboden durchzuführen. PelviPower ist praktisch genau für so eine Situation gemacht. Unendlich dankbar dafür, diese Lösung gefunden zu haben."
Anonym
PelviPower bei Harninkontinenz

Wie funktioniert PelviPower?

Vorher

Der Beckenboden leistet essentielle Unterstützung für die umliegenden Schließmuskel. Wenn dieser zu schwach ist, kommt es zu unkontrolliertem Harnverlust, ED und Rückenschmezen.

PelviPower-Behandlung

Der PelviPower erzeugt Magnetfelder, die bis zu 25.000 Kontraktionen pro Behandlung in Ihrem Beckenboden auslösen. Ihr Beckenboden-Experte vor Ort wird auf Ihre individuelle Situation eingehen, Sie beraten und die richtigen Einstellungen am PelviPower für Sie vornehmen.  Sie brauchen sich nur auf den PelviPower setzen und entspannen.

Nachher

Schon nach wenigen Behandlungen werden Sie einen massiven Unterschied bemerken. Sie werden Ihre erstarkte Beckenbodenmuskulatur intensiv wahrnehmen und schnell erste Erfolge erleben. Viele sind bereits nach der ersten Behandlung von der neu gewonnenen „Kraft aus der Mitte“ total begeistert.

Sichern Sie sich jetzt Ihre kostenlose und unverbindliche Probebehandlung inklusive Expertengespräch

Was sagen Experten zu PelviPower?

„PelviPower ist eine ganz neue, hocheffektive Methode. Sie ist sehr bequem und macht sogar Spaß!“

John Ludescher

Physiotherapeut / Inh. „PraxisGesundmacherei“, Röthis Österreich

„Die Technologie ist ausgereift und auf höchstem Stand. Aufgrund der Variabilität reicht die therapeutische Breite von der Stuhlinkontinenz bis zur Reha nach Prostatektomie. Das System stellt in der Kontinenztherapie eine gute Ergänzung dar.“

Dr. med. univ. Max Kumpfmüller

Chirurg und Proktologe FMH Chirurgie & Enddarmpraxis, St. Gallen, Schweiz

„Der Trainingserfolg ist sehr positiv. Bei fast allen Patientinnen und Patienten kam es zu einer deutlichen Besserung oder Symptombefreiung.“

Dr. med. univ. Darius Chovghi

Facharzt für Allgemeinmedizin
Staatlich geprüfter Trainer für Kraftsport und Gymnastik, CMI-Diplom für Männermedizin

„Dieses Training ist eine hilfreiche Option besonders bei der Behandlung von Menschen, die in ihrer Mobilität eingeschränkt sind.“

Prim. Dr. univ. med. Eva Maria Uher

Fachärztin für Physikalische Medizin und Rehabilitation, Sexualmedizinerin, Leitung Beckenboden im Zentrum, Wien

“PelviPower ist DIE effektive und sichere Behandlung zur Stärkung des Beckenbodens”

Dr. Nicolas Peifer-Weiss

Arzt in Ausbildung zum Facharzt Orthopädie

“Die Magnetfeldstimulation eignet sich sehr gut für die Stärkung der Körpermitte. Sie bietet eine exzellente Tiefenwirkung für wirksames, neuromuskuläres Training.”

Univ.-Prof. DDr. Winfried Mayr

Professor für Rehabilitationstechnologie

Wo Sie uns finden...

Seftigenstrasse 240
3084 Köniz
Schweiz

PelviPower-Partner

Der innovative PelviPower-Stuhl bietet die modernste und effektivste Technologie. Damit gewährleisten wir eine optimale Behandlung für unsere Kundschaft.

Wie geht es jetzt weiter?

1. Auf den Button klicken

Sichern Sie sich jetzt einen freien Termin für eine kostenlose Probesitzung. Der rote Button führt Sie direkt zum Formular.

2. Formular ausfüllen

Im Rahmen der Terminbuchung, bitten wir Sie, Ihren Namen und Ihre Telefonnummer anzugeben, damit wir Ihren Termin bestätigen können.

3. Beckenboden stärken

Das wär's auch schon! Nun können wir uns diskret um Ihr persönliches Anliegen kümmern.

Sichern Sie sich jetzt Ihre kostenlose und unverbindliche Probebehandlung inklusive Expertengespräch

Diese Website ist kein Teil der Facebook Website oder Facebook Inc.. Außerdem ist diese Seite nicht im Auftrag der Facebook Inc entstanden. Spezifische Ergebnisse müssen weder typisch sein, noch können diese Resultate garantiert werden. Wir versprechen niemandem, dass sofort und in jedem Fall das gleiche Ergebnis erzielt wird, denn das wäre für uns nicht vertretbar und unfair Ihnen gegenüber. Natürlich sind die Aussagen echt, wir sind sehr stolz darauf, was Nutzer bereits mit dem PelviPower™-Stuhl erreichen konnten.

*Der Text ersetzt keinesfalls die fachliche Beratung durch einen Arzt oder Apotheker und er darf nicht als Grundlage zur eigenständigen Diagnose und Beginn, Änderung oder Beendigung einer Behandlung von Krankheiten verwendet werden. Konsultieren Sie bei gesundheitlichen Fragen oder Beschwerden bitte immer den Arzt Ihres Vertrauens! Wir übernehmen keine Haftung für Unannehmlichkeiten oder Schäden, die sich aus der Anwendung der hier dargestellten Information ergeben. Beachten Sie auch den Haftungsausschluss und dort insbesondere den wichtigen Hinweis für Beiträge im Bereich Gesundheit.

pelvi_logo_weiss-1.png

Wie können wir Kontakt mit Dir aufnehmen?

Kontaktinformationen